In 2015 wurden die WAKWiN Mini-Reviews ins Leben gerufen. Diese max. 1000 Wörter / 1-2 Abbildungen umfassenden Kurz-Reviews sind dazu gedacht, dass sich junge Nachwuchswissenschaftler/innen mit dem bearbeiteten wissenschaftlichen Schwerpunkt einer breiteren deutschsprachigen Leserschaft von Anästhesiologen vorstellen können. Dies kann prinzipiell als Monographie oder aber auch das Werk eines Tandems von zwei Autoren gestaltet werden.

Inzwischen sind acht Mini-Reviews zu verschienen Schwerpunkten erschienen, weitere befinden sich bereits in Vorbereitung. Wenn Sie selbst gern ein Manuskript vorbereiten möchten, dann wenden Sie sich gern frühzeitig an den Sprecherkreis des WAKWiN.

Im folgenden finden Sie Links zu bisher erschienenen Artikeln aus dieser Reihe:

S. Roth und G. Lurati Buse - [New cardiac biomarkers for early detection of myocardial infarction in cardiac surgery]

T. Piegeler u. R. Werdehausen - [Systemic effects of amide-linked local anesthetics : Old drugs, new magic bullets?]

P. Simon - [Anti-infective treatment in obesity-"just double it?"]

J. Wollborn, N. Schlegel, M. Schick - [Phosphodiesterase 4 inhibition for treatment of endothelial barrier and microcirculation disorders in sepsis]

S. Tafelski - [Perioperative measures for prevention of phantom pain: an evidence-based approach to risk reduction]

J. Wollborn - [Evaluation of the microcirculation in critically ill patients : Relevance, practical possibilities and scientific evidence]

F. van Dincklage - [Monitoring of pain, nociception, and analgesia under general anesthesia: Relevance, current scientific status, and clinical practice]

A. V. Fahlenkamp et al. - [Neuroprotection by noble gases: New developments and insights]